Stadt Schleiden – klein und fein

Das kleine Eifel-Städtchen hat alles, was Sie für das tägliche Leben brauchen.

Schleiden ist inmitten des Naturparks Eifel gelegen. So sind herrliche Natur und ein angenehmes Klima garantiert.

Die Stadt Schleiden gehört zum Kreis Euskirchen, zählt 18 Gemeinden und circa 14.000 Einwohner. Urft- und Oleftalsperre sind nur zwei der vielen umliegenden, möglichen Ausflugsziele für einen schönen Tag unterwegs. Auch das Wildfreigehege in Hellenthal lohnt einen Besuch.

Nahebei bieten Blankenheim, Bad Münstereifel und Monschau weitere Abwechslung. Wer die Großstadt nicht missen möchte, ist schnell in Köln oder Aachen.

Die Schloss-Stadt Schleiden selber wartet mit allen wichtigen Geschäften auf – Apotheke, Sanitätshaus, Drogeriemarkt, Post, Conditorei-Café – und hat zugleich die kleinste Fußgängerzone Nordrhein-Westfalens. Dies ist unter anderem ausschlaggebend dafür, dass vom Liebfrauenhof aus alle Besorgungen schnell und ohne viel Aufwand erledigt werden können. Für Notfälle befindet sich im Ort auch ein Krankenhaus.

Weitere Informationen finden Sie auf www.schleiden.de.

 

Einige Impressionen aus der Eifel:

 


Seite drucken